Login  

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
   

Anlässlich des Welttages des Buches am 24. April stellte Andreas Müller-Bardorff den Schülerinnen und Schülern der beiden vierten sowie der fünften Klasse das neueste Buch von Kirsten Boie vor: „Ein Sommer in Sommerby“.

Darin schildert die bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin, die für ihr Gesamtwerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises geehrt wurde, wie die Geschwister Martha, Mats und Mikkel, die wegen eines Unfalls ihrer Mutter, die Sommerferien bei ihrer Oma verbringen müssen.

Die mürrische Frau, die sie wegen eines Familienzwists nicht kennen, wohnt auf einer einsamen Ostseeinsel ohne Telefon, TV und Internet. Was die Kinder anfangs verdrießt, wird zum großen Abenteuer mit vielen überraschenden und wunderbaren Erlebnissen.

Ein ganz großer Lesespaß, der den Zuhörern viel Freude bereitete.

   
© Grund- und Mittelschule Dasing